WIFI-Trainerkongress am 22. Mai in Wien

„Vom Hauptdarsteller zum Regisseur“ lautet der diesjährige Titel des Trainerkongresses der Wirtschaftskammer für Trainer, Berater, Coachs und Personalverantwortliche. Wo vor einigen Jahren noch der Trainer/die Trainerin im Rampenlicht stand, stehen heute die Teilnehmer/-innen. Mit ihren individuellen Anforderungen und Lernwelten sind sie in den Mittelpunkt des Trainingsgeschehens gerückt. Der Trainer/die Trainerin hingegen zieht sich immer mehr in den Regiesessel zurück. Dort schafft er/sie Rahmenbedingungen für selbstbestimmtes Lernen mit neuen
Methoden, beobachtet und begleitet die Lernprozesse, moderiert und unterstützt. Wie Sie diesen Rollenwandel erfolgreich mitgestalten und in die eigene Methodik integrieren, damit beschäftigen wir uns am Trainerkongress 2014.

Unsere Geschäftsführerin Mag.a Monika Herbstrith-Lappe gestaltet mit Andrea Primoschitz den workshop: director’s cut:
Nachhaltige Ideen für Ihre Seminardesigns
Sie haben eine Trainingsidee, die Sie noch weiterentwickeln und verfeinern wollen? Nutzen Sie die Chance des vertrauensvollen Miteinanders, um im Austausch mit Kollegen/-innen Ihre Trainingskonzepte wertschätzend kritisch zu beleuchten. Im Format der kollegialen Beratung können Sie sich gegenseitig bestärken, Ihre Trainingsdrehbücher so zu gestalten, dass Sie für Ihre Teilnehmer/-innen ein optimales Lernsetting erschaffen und mit Ihren Botschaften auf dem Punkt landen.

Einladung: Folder_Trainerkongress_2014
link: