Vom Teilnehmer zum Zuhörer

»Wenn man Veränderungen bewirken möchte, braucht es zuerst die Phase des Wachrüttelns und der Irritation, um das Bestehende
zu überdenken. Genau das kann professionelles Infotainment bewirken. In wertschätzenden Humor verpackt, erzeugt eine gute Rede Nachdenklichkeit. Sie eröffnet neue Perspektiven, erweitert den Denkhorizont und vergrößert so den Handlungsspielraum. Ich nenne das auch
»Kick-Ass-Consulting«. 

Unsere Geschäftsführerin Mag.a Monika Herbstrith-Lappe im Interview mit der Zeitschrift training, die sich diesmal (nicht nur) mit dem Thema Speaker auseinandersetzt: 30-31 Speaking413