Finanzportal www.biallo.at

In loser Abfolge schreiben  unsere Geschäftsführerin Mag.a Monika Herbstrith-Lappe und unser Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Manfred Lappe für das Finanzportal www.biallo.at Gastkommentare zu Finanzthemen:

 

Mag.a Monika Herbstrith-Lappe:

Erfolg auf Kosten von Lebensqualität? März 2013
Währungseinheit Lebensglück   Dezember 2012
rechtzeitig vorsorgen – Glückskonto anlegen Juli 2013
Negative Erwartungen in Erfolgsspiralen umwandeln August 2013
risikobewusst statt angstgetrieben Februar 2014
Die S.T.O.P.-Strategie: Selbst clever entscheiden Juni 2014
Entfremdung der Arbeit klug entgegensteuern Mai 2015
Sprache schafft Wirklichkeit Oktober 2015
Wie Ihre Neujahrsvorhaben von Erfolg gekrönt werden Jänner 2016
Kluges Strömungstauchen mit Haien Mai 2016

Dipl.-Kfm. Manfred Lappe:

tierische Rendite Mai 2013
In Sachwerte investieren?! April 2013
Sparen durch die Finanztransaktionssteuer September 2013
Deflationsgefahr in Europa? Februar 2014
Der Euro: Einfach? Komplex! Juni 2014
Wo bei Krediten die Gefahren lauern Juli 2014
Abgaben auf Sparkonten: Finger weg von den Ersparnissen August 2014
Schuldenquote gezielt senken September 2014
Der verflixte Ölpreis?! Jänner 2015
Effektiv steuern mit Kennzahlen Juni 2015
Hirn einschalten – Geschäfte unter Freunden Oktober 2015
Anleger werden nervös: Wachstum in China bricht ein Jänner 2016
Wasser predigen und Wein trinken Mai 2016
Wirtschaftsfaktor Flüchtlinge Juni 2016
Börse und Zinspolitik: Methadon-Abhängigkeit September 2016
Die einfach komplexe Welt November 2016

Wir wünschen kurzweiliges Lesevergnügen!

Kulturwandel – Wandelkultur: Umgang mit Veränderungsdruck

logo confareKulturwandel – Wandelkultur: Wie Sie unter Veränderungsdruck souverän agieren und die Dynamik des Digitalen Wandels erfolgreich nutzen

http://ghezzonetworx.blogspot.co.at/2016/04/kulturwandel-wandelkultur-wie-sie-unter.html

Monika Herbstrith-Lappe spannt tragfähige, fundierte Brücken aus gegenseitiger Wertschätzung mit sinnvollen Synergien
– an den Verbindungsstellen zwischen Menschen und Technik
– über die nicht nur digitale Kluft der Generationen
– zwischen der Tradition und der Innovation.

Zuletzt am 6. und 7. 4. 2016 am CIO-Summit in der Orangerie in Schönbrunn
und demnächst wieder am 22.9.2016 am CIO-Summit in Zürich

http://www.confare.at/12412_DE-7402_Swiss_CIO_IT-Manager_Summit_2016-Einfuehrung.htm

Tipps & Tricks zur Life Balance

monika_türkisWir freuen uns, wenn unsere Tipps & Tools zur Life Balance aufgegriffen werden:
Es gibt ein Leben vor & nach dem Arbeitsende! Arbeitszeit ist Lebenszeit – und es braucht Quellen zum Auftanken in der Freizeit.

Viele leiden darunter, dass sie viel Arbeiten und dennoch keine AUFGABE haben. Die Entfremdung der Arbeit macht uns krank. Freude am Schaffen und Geschafften zu fördern & zu kultivieren, sind zentrale Botschaften unseres Konzepts „leistungsstark & lebensfroh“!

Erfüllung & Erfolg, Glück & Freude, Entspannen & Auftanken sind hochgradig individuell – an anderen Maß zu nehmen erzeugt vermeidbaren Stress.
Der Artikel: Life balance Wirtschaftsblatt

Wie viel Führung braucht Innovation?

oberkörper_monikaDer aktuelle Hernstein-Newsletter 4/14 leuchtet das Thema „Wie viel Führung braucht Innovation?“ von unterschiedlichen Perspektiven aus.
Der Beitrag von unserer Geschäftsführerin Mag.a Monika Herbstrith-Lappe „Von der Komfortzone des Vertrauten in die Komm-Vor-Zone des Möglichen“ befasst sich mit der grundlegendsten aller Führungen – nämlich der Selbstführung.

Wir wünschen viel Lesevergnügen und neue Erkenntnisse:
http://www.hernstein.at/Wissenswert/Newsletter/141114-Newsletter-Ausgabe-4_14/Von-der-Komfortzone-in-die-Komm-vor-Zone/

Spende an Verein „Die Möwe“ zur Missbrauchsprävention

DirektvertriebIm Rahmen der von der Wirtschaftskammer Niederösterreich organisierten Bezirksstammtische für UnternehmerInnen des Direktvertriebs gestaltete Monika Herbstrith-Lappe einen „Boxenstopp für High Performer“. In der sie auszeichnenden merk-würdig, humorvoller Weise vermittelte sie den TeilnehmerInnen viele wertvolle, Tipps und Tools, um auf Basis neuester Erkenntnisse der Hirnforschung in beglückender Weise mehr zu bewirken!

Von der Kooperation des Direktvertriebs mit dem Verein „Die Möwe“  zur Missbrauchsprävention sind wir so begeistert, dass wir diesen auch selbst mit einer nennenswerten Spende unterstützt haben. „Direkt, menschlich und herzlich zu unterstützen, ist auch uns ein großes Anliegen!“

https://www.wko.at/Content.Node/branchen/noe/Direktvertrieb/Projekt_Moewe.html

Life-Balance: Mit dem Leben im Einklang

monikaDas Magazin „Training“ hat u.a. unsere Geschäftsführerin Mag.a Monika Herbstrith-Lappe befragt, mit welchen Tipps das Leben besser im Einklang sein kann. Einige Tipps hierzu:

• Am Morgen mit der Frage in den Tag starten »Worauf freue ich mich – in allen Lebensbereichen?«
• Werde Experte für die lebenswichtigen Fragen: »Was tut mir gut?« und »Wie kann ich entspannen und auftanken?«
• Die Totenbettperspektive »Wie möchte ich dankbar auf ein erfülltes Leben zurückblicken? « hilft, die wahren Prioritäten im Leben zu erkennen.

Der gesamte Beitrag: WorkLifeBalance

 

Fotonachweis: Andrea Klem
www.klemfrau.com

Kraft schöpfen aus reicher Ernte

„Kraft schöpfen aus reicher Ernte“ ist der Titel eines Beitrags für das
Netzwerk der business-mamas, d.h. der berufstätigen Mütter in Österreich.

Die Macht der Eigenmotivation steckt in uns allen. Wichtig hierfür ist es jedoch, dass wir uns auch unserer eigenen Stärken und Kompetenzen sowie den bereits erzielten Erfolgen bewust sind.

Zum Artikel: